Startseite

Welche Anwendungs-/ und Berufsfelder sind nach dem Studium interessant?

Psychologinnen und Psychologen mit Interessenschwerpunkt Rechtspsychologie sind u.a. tätig in Justizvollzugsanstalten, im polizeipsychologischen Dienst, in Beratungsstellen und Opferbetreuungsorganisationen sowie als freiberuflich tätige Gutachter und Gutachterinnen.
Nach dem Studium kann eine berufsbegleitende Weiterbildung mit einer Zertifizierung als "Fachpsychologe/Fachpsychologin für Rechtspsychologie" absolviert werden.