Startseite

Curriculum Vitae

 

Zeitraum Tätigkeit

1995

Abitur 

1995-2001

Studium der Psychologie an der TU Dresden

2001-2003

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, TU Dresden

2003-2004

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, ZI Mannheim

2004-2005

Psychologin im Strafvollzug

2005-2007

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Philipps-Universität Marburg

2007-2008

Mutterschutz und Elternzeit

2008-2009

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg

2009-2011

Lehrkraft für besondere Aufgaben, Universität Hamburg

2011

Juniorprofessorin an der Universität Koblenz-Landau,Campus Landau

Jan. 2012

Juniorprofessorin an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Klinik für Epileptologie und Institut für Psychologie

http://epileptologie-bonn.de/cms/
http://beauducel.de/

Okt. 2014

Habilitation an der Philosophischen Fakultät, Universität Bonn,Venia legendi für das Fach Psychologie
Thema der Habilitationsschrift: "Psychophysiologische Konfliktkonzepte: Ein Mehrebenen-  
Ansatz mit differentiell-psychologischen und diagnostischen Implikationen

Dez.2014

Ruf auf die W3-Professur für Psychologische Diagnostik, Differentielle und Persönlichkeitspsychologie an die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel angenommen

März 2015

Antritt der W3-Professur für Psychologische Diagnostik, Differentielle und Persönlichkeitspsychologie im Institut für Psychologie an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Dez. 2015-
April 2016

Mutterschutz
April 2016-
Mai  2017
W3-Professorin mit paralleler Elternzeit
April-
Sept. 2017
Geschäftsführende Direktorin des Institutes für Psychologie