Startseite

M. Sc. Jessica Meise (geb. Voller)

Externe Doktorandin

meise@psychologie.uni-kiel.de

Curriculum Vitae

 

 

Zeitraum

 

 

Tätigkeit

Seit 10.2018 Fachpsychologin für Rechtspsychologie (BDP/DGPs)
2016 – 2017 Promotionsstipendiatin des Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds
seit 2014 Doktorandin bei Prof. Dr. habil. Anja Leue zunächst an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sowie nachfolgend (seit 2016) an der Christian-Albrechts-Universität Kiel
Thema der Dissertation „Die gedächtnisbezogene Untersuchung von Zeugenaussagen anhand des Aussageprotokolls: Einfluss von Fehlerart, Präsentationsart, beruflichem Erfahrungshintergrund und Selbstinstruktion“
2014 – 2018 Weiterbildung als Fachpsychologin für Rechtspsychologie (BDP/DGPs)
2012 – 2014 Studium der Psychologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Master of Science Psychologie 
Thema der Masterarbeit „Gedächtniseffekte bei der Verarbeitung von Zeugenaussagen“
2009 – 2012 Studium der Psychologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität 
Bonn, Bachelor of Science Psychologie 
Thema der Bachelorarbeit „Der Einfluss sexueller Erregung auf sexuelle und soziale Disinhibition“
2009

Abitur

   

Praktika und bisherige Tätigkeiten

 

 Zeitraum

Tätigkeit

05.2018

Lehrauftrag an der Christian-Albrechts-Universität Kiel am Institut für Psychologie, Lehre im Modul Fallarbeit
06.2017     Lehrauftrag an der Christian-Albrechts-Universität Kiel am Institut für Psychologie, Lehre im Modul Fallarbeit
11.2016 Lehrauftrag an der Christian-Albrechts-Universität Kiel am Institut für Psychologie, Lehre im Modul Gutachtentechnik
Seit 2016 Psychologische Sachverständige bei pfp (Praxis forensische Psychologie) in 
Düsseldorf für familienrechtliche Fragestellungen und Aussagepsychologie
05. – 06. 2016 Mutterschutzvertretung in der Abteilung für Psychologische Diagnostik, Differentielle und Persönlichkeitspsychologie (Prof. Dr. habil. Leue) an der Christian-Albrechts-Universität Kiel am Institut für Psychologie, Lehre im Modul Interview- und Beobachtungsverfahren
2014 – 2016 Freiberufliche Tätigkeiten im Rahmen der Weiterbildung zur Fachpsychologin für Rechtspsychologie (BDP/DGPs) in einer rechtspsychologischen Praxis
01. 2013 – 03.2014 Studentische Hilfskraft als Tutorin in der Abteilung Methodenlehre, Diagnostik und Evaluation (Prof. Dr. André Beauducel) im Modul Grundlagen Psychologischer Diagnostik und Experimentell-empirisches Arbeiten (SPSS-Kurs) sowie für Testtheorie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn im Institut für Psychologie
09. 2012 – 04. 2014 Freiberufliche Mitarbeit sowie Praktikum in einer rechtspsychologischen Praxis
2012 Praktikum im Maßregelvollzug Nette-Gut
2011     Praktikum im Maßregelvollzug Nette-Gut
2009 Praktikum am psychiatrisch und psychosomatischen LVR-Klinikum Düsseldorf (Klinken der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf)
   
   

Publikationen

Voller, J., Kipper, R. & Leue, A. (2015). Quality of eye-witness protocols: Taking notes should be a minimum standard! Poster 25th    European Association of Psychology and Law Conference, August 4th – 7th, Nuremberg.

Meise, J. & Leue, A. (in submission). Quality of eye-witness protocols: Taking notes should be a minimum standard!